Adé … unsere Trauerweide

Vor ein Paar Jahrzehnten stand eben an dieser Stelle schon mal eine große Trauerweide. Sie wurde gefällt. Doch der Stumpf trieb neu aus. Bereits 2016 protestierte unsere Nachbarschaft gegen die Fällung genau dieses Baumes. Ein durch die Pro Potsdam beauftragtes Gutachten beanstandete den Zustand des Baumes, die Gewährleistung der Verkehrssicherheit sei nicht mehr gegeben. Ein Gegengutachten, welches durch die Mieter der Siedlung finanziert wurde, gab dem gleichen Baum eine „Restlebenserwartung“ von 15 Jahren.

http://mieteschoen-brauhausberg.de/wp-content/uploads/2017/10/IMG_20171022_142702.jpg
Trauerweide Stumpf

Am Dienstag dem 17.10.2017 setzten die Motorsägen um 7:30 Uhr an, die Trauerweide wurde gefällt. Einige unserer Nachbarn blickten aus ihren Fenstern und sahen mit an wie die immer noch mit silber-grünen Blättern geschmückte Krone zu Boden fiel. Vielleicht haben wir Glück uns sie treibt noch einmal aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.