Schaurig-schöne Hinterhofidylle

Es war ein ruhiger Tag ab Brauhausberg, bis es dämmerte. Nach und nach kamen immer mehr gruselige Geschöpfe an unser Lagerfeuer. Mit großen Augen sah sich die Nachbarschaft des Brauhausberg-Südhof unter anderen einer schlauen Mumie, eines hübschen Skeletts, kleiner Gespenster, Hexen und eines mutigen Indianers gegenüber. Zum Glück waren wir vorbereitet und hatten Stockbrot und Punsch. So wurde es ein kunterbunter Abend am Brauhausberg. Nur ein paar Bonbons blieben liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.